BU für Steuerberater/Rechtsanwälte


Sind Sie als Steuerberater/Rechtsanwalt oder Wirtschaftsprüfer Mitglied im Deutschen Steuerberaterverband? Dann haben Sie Glück.   http://www.dstv.de/

 

BU-Aktion bis 31.12.2014
vorhandenen Schutz aufstocken, erstmaligen Schutz beantragen
Spätester Versicherungsbeginn: 01.12.2014

 

Nur 2 Gesundheitsfragen

1.       Waren Sie in den letzten 2 Jahren länger als zwei Wochen durchgehend oder sind Sie derzeit nicht in der Lage aus gesundheitlichen Gründen Ihre berufliche Tätigkeit auszuüben?

2.       Besteht bei Ihnen eine anerkannte Erwerbsminderung, Behinderung, Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit oder wurde ein solcher Antrag in den letzten 2 Jahren gestellt?

Wenn Sie diese beiden Fragen mit „nein“ beantworten können, steht Ihrem Glück nichts mehr im Wege.

Es darf in der Vergangenheit kein Antrag bei dem Versicherer zu erschwerten Bedingungen angenommen, zurückgestellt oder abgelehnt worden sein.

Weitere Rahmendaten:

Maximales Eintrittsalter: 50 Jahre
maximales Endalter: 67 Jahre
1.200€ Berufsunfähigkeitsrente sind möglich.
keine Nachversicherungsgarantie
keine Leistungsdynamik
finanzielle Angemessenheitsprüfung erforderlich: 80% vom aktuellen jährlichen Einkommen absicherbar, einschließlich bereits bestehender privater (werden mit 150% angesetzt) und betrieblicher Versicherungen.

 

Diese Gesundheitsangaben kann man tatsächlich unter „Aktion“ laufen lassen.

Wie immer gilt jedoch auch hier: Schauen Sie zuerst im Rahmen einer Voranfrage, was andere hübsche Töchter für Angebote machen. Mehr Informationen: www.finesurance.de

Artikel vom 05.10.2014

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.