Der größte Joker für Ihre Kinder: die Berufsunfähigkeits-Option


Hält man sein Neugeborenes in den Armen, schwebt man im größten Glück.
Auch wenn sich das nun seltsam anhört, aber vergessen Sie vor lauter

Schweben nicht, eine vernünftige Kinderabsicherung abzuschließen. Und dies BALD!
Unfall oder Invalidität sind große Worte, die man versicherungsmäßig sehr früh ins Auge fassen sollte. Je früher, desto vorteilhafter.

 

Den absoluten Joker für Ihren Nachwuchs zaubern Sie allerdings mit einer Berufsunfähigkeits-Option aus der Tasche – zu einem Zeitpunkt, in dem noch problemlos nahezu jeder Vertrag zu besten Bedingungen ergattert werden kann. Glauben Sie mir, selbst bei Kindern geht die Ablehnung heutzutage bereits sehr bald los. Da hilft nur eines: noch früher dran sein – dies sogar für kleines Geld, das kaum der Rede wert ist: 5-7 Euro pro Monat und es kann losgehen.

Näheres erfahren Sie in folgendem Video: Video hier anklicken

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.