Post Image

This post is in German. Click here to view ALL posts in German.

Beratung Claudia Möller

Wer dabei schummelt + heimlich Abkürzungen wählt, riskiert den Sieg. Daher gehe ich für Sie grundsätzlich den langen Weg! 

Bei Versicherungsanfragen in der Vorbereitung zu schummeln, ist ähnlich riskant wie in der Schule abzuschreiben. Erstens wird man dabei sowieso meistens erwischt. Zweitens ist das Ergebnis oft fragwürdig. Bis Sie also die bei mir angefragte (und sehr wichtige) Vorabauskunft in den Händen halten, sieht mein ‘Weg’ im stillen Versicherungs-Kämmerchen in etwa so aus:

 

1. Unterlagen sichten – sehr viele Unterlagen…

Beratung Claudia Möller
Der Weg ist das Ziel. Dieser führt sowohl Sie als auch mich zunächst durch ein paar Fragen. Mich zusätzlich durch eine Menge Papier, Info-Unterlagen und das Schreiben unzähliger Mails. Nur, wenn ich weiß, wie der Status quo in allen Einzelheiten aussieht, kann ich Ihnen eine realistische Auskunft geben. Denn Äpfel mit Birnen vergleichen geht hier nun mal nicht. Ein individueller Lage-Check ist folglich ein Muss!

2. Guten Tag, mein Name ist Claudia Möller…

Beratung Claudia MöllerVor der Sichtung der Unterlagen, während der Sichtung und auch danach gibt es nur einen treuen Begleiter an meiner Seite: das Telefon. Obigen Satz bekommt mein Telefonhörer reichlich oft zu hören – beim Einholen von Infos. Ohne diese wären meine späteren Auskünfte an Sie so lasch wie eine Pizza ohne Belag. Also telefoniere ich kreuz und quer durch die Bundesrepublik, um alle Fragen beantwortet zu bekommen, die ich speziell für ‘Ihre Pizza’ dringend benötige. 

 

3.  Ja, auch das gehört dazu!

Beratung Claudia MöllerIst Ihnen beim Joggen schon mal die Luft ausgegangen oder kennen Sie Seitenstechen? Ähnliche Symptome überfallen auch mich gelegentlich, wenn ich nach 9 Stunden und 50 Minuten an eine nicht eingeplante Hürde gelange. Was würden Sie in dem Fall tun? Ich für meinen Teil beiße die Zähne zusammen, mache eine kurze Verschnaufpause, dann geht es mit voller Motivation weiter. Denn ich will ja unbedingt dieses Ziel erreichen. Aufgeben kommt daher niemals in Frage – egal, wie holprig und anstrengend der Weg auch sein mag!

 

4. Diagnose: umfangreich erstellt!

Beratung Claudia MöllerIch kann endlich aufatmen – und mich freuen! Die Diagnose ist nun anhand der Sichtung von Unterlagen und dem Führen einer Menge von Telefonaten gestellt. Daraus ergibt sich für Sie folgende Prognose: Es sieht gut aus! Nach 11 Stunden und 30 Minuten Versicherungs-Marathon überbringe ich Ihnen die entsprechende Nachricht – von der Sie nie möglich halten würden, dass diese vorab einen derartigen Marathonlauf bedingt.

 

Beratung Claudia Möller

Wenn Sie also dachten, das alles geht in 0,5 Sekunden oder ich schaufle den ganzen Tag ‘nur’ Blätter von links nach rechts, haben Sie falsch gedacht. Natürlich ginge es wie eingangs erwähnt auch kürzer. Doch die Folgen tragen im Verlauf leider Sie. Dann nämlich, wenn ich Auskünfte erteilen würde, die nicht jedes einzelne Detail berücksichtigen … und die im etwaigen Versicherungs-Fall den Supergau bedeuten: Sie haben brav jahrelang Ihre Beiträge bezahlt und erhalten im Fall der Fälle überraschend trotzdem keine Leistung.

 

11,5 Stunden für 150 Euro – ein wirklich unschlagbarer Deal!

Beratung Claudia MöllerIch nehme mir gerne Zeit für Sie und ich laufe ebenso gerne Marathons. Denn für meine Kunden zählt nur das beste Ergebnis. Halbwahrheiten und Schummeleien sind einfach nicht mein Ding. Für diese Vorarbeit erhebe ich eine Minimalgebühr von 150 Euro (wenn Sie später keinen Antrag stellen) – auch aus einem weiteren Grund: Kunden holen gratis wertvolle Auskünfte bei mir ein und wechseln danach die Spur, surfen im Internet und schließen dort anhand dieser Infos irgendeinen Vertrag ab. Oder Sie entscheiden sich letztendlich generell gegen einen Vertrag. Und so werde ich durch diese Art der Kunden-‘Schummeleien’ mit 11,5 Stunden Arbeitszeit blockiert, die ich beispielsweise für Sie hätte einsetzen können.

 

Ende gut – alles gut!

Beratung Claudia MöllerIch übergebe Ihnen dank Marathon feierlich den optimal passenden ‘Versicherungs’-Schlüssel (und finde garantiert IMMER eine Lösung!). An der Stelle fehlt ergo nur noch ein winziger Schritt: den Antrag bei der gewählten Versicherung einreichen – fertig (dann natürlich fällt für Sie KEINE Minimalgebühr für 150 Euro an)!

 

Und dann? Sie sind glücklich – ich bin glücklich. Was wollen wir mehr?

 

 

 

Teile diesen Post...
Share on Google+Pin on PinterestTweet about this on Twitter
Author Image

Toll, dass Sie meine Artikel lesen. Verbinden Sie sich gerne auf den Social-Media-Profilen mit mir.

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

http://www.finesurance.de