Schlagwort: Erwerbsunfähigkeit


10
Sep

Sie können sich grundsätzlich in der gesetzlichen Rentenversicherung freiwillig versichern. Die Beitragshöhe zwischen 85,05 €und 1.096,20 € monatlich ist frei wählbar.  Den Anspruch auf eine staatliche Erwerbsminderungsrente können Sie aufrechterhalten, wenn 1. Sie vor 1984 schon 5 Jahre Beitragszeiten haben und 2. und Ihr Versicherungskonto ab 1984 keine Lücken enthält. …

10
Sep

Gesetzliche Leistungen bei Erwerbsminderung Staatliche Leistungen im Sinkflug 49%  der Deutschen haben Angst vor einer schweren Erkrankung. Gleichzeitig glauben 52%, der Staat, die gesetzliche Rentenversicherung sichere bei Berufsunfähigkeit das Einkommen. Da ist so jedoch nicht ganz richtig. Denn wann bekommen Sie Geld von der Rentenversicherung? Hier beginnt der Sinkflug…. Vor …

9
Sep

Psychische Erkrankungen als Ursache für Erwerbsminderung weiterhin nicht nur auf hohem sondern weiter steigendem Niveau. Über 35% aller Erwerbsminderungen sind bei Männern auf psychische Erkrankungen zurückzuführen; bei Frauen sind es bereits fast 50%! Jeder 4. Arbeitnehmer wird erwerbsunfähig und das im Durchschnitt bereits mit 43 Jahren! Der Staat zahlt dann …

6
Sep
Posted ByWebgo-admin Category Rente

Wussten Sie, dass Sie bei Erwerbsunfähigkeit gleichzeitig einen Antrag auf Hartz IV stellen? Kann nicht sein, oder? Schließlich sagt ja der Rentenversicherungsträger: Wenn dem tatsächlich so wäre, warum sieht denn der Antrag auf Erwerbsminderungsrente so aus? Der Antrag besteht übrigens aus 10 Seiten inklusive Angaben zu Vermögen, wie Hauseigentum, Bankguthaben, …